Termine:

Mi 02.04.14 - 20 Uhr
St. Wendel, Saalbau
Karten kaufen

Sa 31.05.14 - 20 Uhr
Illingen, Illipse
Karten kaufen





Sister Hits Act

Jeder kennt die unvergesslichen Hits aus den Kinofilmen „Sister Act“ mit Whoopie Goldberg. Während das witzige Stück als Musical in London Premiere feiert, kommen diese mitreißenden Songs wie „I Will Follow Him“, „My Guy“ oder „Shout“ in der neuen Konzertshow „Sister Hits Act“ nach Deutschland.

Mit dabei sind auch viele Klassiker wie „Like A Prayer“, „We Are Family“ oder „Oh Happy Day“. Kurzum: es erwartet Sie ein „live“-haftiges Gospelerlebnis.



Dem Gospel-Chor voran wird Broadway-Star Nonhle Beryll die Bühne betreten. Sie sang schon in „König der Löwen“ die Hauptrolle, stand als Solisten der Wiener Kammer Oper auf der Bühne und lässt sie jetzt darauf ein zur Nonne zu werden.

Erleben Sie eine Show, die mit erfrischenden Gags gespickt ist.



Sie sind Veranstalter, Firma oder eine Halle und möchten diese Show buchen? Dann rufen Sie uns bitte einfach an: 05251 - 29 15 93.





Pressestimmen:

"Halleluja - diese Stimmen! Immer wieder tobte die Halle - immer wieder gab es Stehende Ovationen."
Borkener Zeitung

"Göttlicher Abend - Fantastischer Gesang machte "Sister Hits Act" zum Publikumsmagneten"
Neue Westfälische

"Rock, Pop und Gospel wachsen bei Sister Hits Act zu einer bemerkenswerten Show zusammen."
Die Glocke

"Da tobte das Detmolder Sommertheater: Mit starken Stimmen und ansteckenden Gospelsongs brachte die neue Formation „Sister Hits Act“ ausgelassene Stimmung in die Weihnachtszeit."
Lippische Landeszeitung

"Bunte schwungvolle Revueshow"
Haller Kreisblatt

"Grosse Klasse"
Westfalen Blatt

"Mitreißender Nonnenchor lässt Kursaal erbeben"
Schaumburger Landes-Zeitung

"Stimmgewaltig und gut gespielt"
Neue Westfälische

"Frenetisch feierten die Zuschauer die "Sister Act"-Coverstars und forderten per "standing ovations" Zugaben. Halleluja!"
Kultur & Visionen

"Das Publikum klatschte begeistert - authentische und gesanglich starke Show"
Diepholzer Kreiszeitung

"Mitreißende Mischung aus Soul, Gospel und Pop"
Die Wochenpost